Lehrgang Qualifizierter Sicherheitsdienst

Der Fachlehrgang für den Qualifizierten Sicherheitsdienst (kurz: QSD) stellt derzeit eine der hochwertigsten Ausbildungen im Bereich privater Sicherheitsdienste in Österreich dar. Der Lehrgang wurde in Anlehnung an die bundesdeutsche Ausbildung zur "geprüften Schutz- und Sicherheitskraft" entworfen, jedoch noch erheblich praxisorientierter gestaltet. Der gesamte Lehrgang ist in vier voneinander unabhängige Modulen aufgeteilt.

Ziel:

 Der Fachlehrgang für den Qualifizierten Sicherheitsdienst (kurz: QSD) stellt derzeit eine der hochwertigsten Ausbildungen im Bereich privater Sicherheitsdienste in Österreich dar. Der Lehrgang wurde in Anlehnung an die bundesdeutsche Ausbildung zur "geprüften Schutz- und Sicherheitskraft" entworfen, jedoch noch erheblich praxisorientierter gestaltet. Der gesamte Lehrgang ist in vier voneinander unabhängige Modulen aufgeteilt:

Die Module Recht, Psychologie, Dienstpraxis und Technik werden als in sich abgeschlossene Einheiten vorgetragen. Diese Module können auch unabhängig voneinander besucht werden. Damit wird auf die Gegebenheiten des österreichischen Bewachungsgewerbes in bezug auf flexible Dienstgestaltung bestmöglich eingegangen. Eine kommissionelle mündliche Prüfung schließt den gesamten Lehrgang ab.

Zielgruppe:

Angesprochen werden mit dem QSD Lehrgang insbesondere erfahrene Sicherheitsdienstmitarbeiter, welche mit komplexen und verantwortungsvollen Aufgaben, unter anderem auch mit Mitarbeiterführung im täglichen Dienst betraut sind. Auch für Führungskräfte im Mittelmanagement ist diese Ausbildung eine sinnvolle Erweiterung des Fachhorizontes.

Modul 1 - Dienstpraxis

Inhalt:

Grundlagen des Sicherheitsdienstes, Der Markt, Entwicklung und Aufgaben des Sicherheitsdienstes, Persönliche Voraussetzungen, Der Kunde, Allgemeine Dienstanweisung, Besondere Dienstanweisung, Sicherheitsplanung, Melde und Berichtswesen, Notsituationen, Objekt Checkliste.
 
Dauer:

Dieses Modul dauert 16 Stunden, verteilt auf jeweils zwei aufeinander folgende Tage.

Vortragender:

Modul 2 - Recht

Inhalt:

Grundlagen, Strafrecht, Besitz und Eigentum, Strafprozessordnung, Waffenrecht sowie sonstige für den Sicherheitsdienst relevante Rechtsgebiete.

Dauer:
Dieses Modul dauert 24 Stunden, verteilt auf jeweils drei aufeinander folgende Tage.

Vortragende:

  • Petra Schübl-Scherner (Info)

Modul 3 - Psychologie

Inhalt:

Zur Ethik des Bewachungsgewerbe, Menschenkenntnis, Eindrücke im Umgang mit Menschen, Psychologische Erkenntnisse, "Miteinander reden", Situationsgerechte Kommunikation, Kommunikationspsychologie, Kommunikation mit Angehörigen unterschiedlicher sozialer Gruppen, Verhalten in Konfliktsituationen, Kommunikation und Gruppe, Kommunikation in Notfällen, Kommunikation am Telefon

Dauer:

Dieses Modul dauert 32 Stunden, verteilt auf jeweils vier aufeinander folgende Tage.

Vortragende:

Modul 4 - Technik

Inhalt:

Sicherheitstechnik  wie Gefahrenmeldeanlagen, Zutrittskontrollsysteme, Videoüberwachungssysteme, Brandmeldeanlagen, Zentrale  Leittechniken, Sicherheitsmechanik wie Zaun, Tor, Schranken und Schließanlagen, EDV sowie alle Hilfsmittel wie  Funk, Elektronisches Wächterkontrollsystem. Theoretische Grundlagen Brandschutz, Praktische Löschübungen,

Dauer:
Dieses Modul dauert 16 Stunden, verteilt auf jeweils zwei aufeinander folgende Tage.

Vortragender:

Mündliche Abschlussprüfung

Inhalt:

Jedes Modul  schließt mit einer schriftlichen Prüfung ab.
Der positive Abschluss aller vier Module berechtigt zur halbtägigen mündlichen Prüfung, welche kommissionell durch die Vortragenden aller Module abgehalten wird. Dieser Prüfungshalbtag und eventuelle Wiederholungsprüfungen sind kostenlos.

Dauer:

Die Abschlussprüfung dauert einen Vormittag.

Buchen:

Über das Buchungsportal können Sie alle verfügbaren Termine einsehen und Anmeldungen durchführen.

 

Einen Folder können Sie hier downloaden.

Kosten:

Full-Service (Erklärung)  Preis pro Teilnehmer € 2.400,--
  Preis ab dem zweiten Teilnehmer € 2.040,--
Seminar-Service (Erklärung) Preis pro Veranstaltung ab € 21.000,--

Preise verstehen sich exklusive 20% Mehrwertsteuer.

Kommende Veranstaltungen

Lehrgang Qualifizierter Sicherheitsdienst - Modul 5 Prüfung am 14. August 2020

Veranstaltungsort: Bildungszentrum Sicherheit

Details

Lehrgang Qualifizierter Sicherheitsdienst - Modul 5 Prüfung am 21. August 2020

Veranstaltungsort: Bildungszentrum Sicherheit

Details

Lehrgang Qualifizierter Sicherheitsdienst - Modul 1 Dienstpraxis/QSD 1 von 03. - 04. September 2020

Veranstaltungsort: Bildungszentrum Sicherheit EG A

Details

Lehrgang Qualifizierter Sicherheitsdienst - Modul 2 Recht/QSD 1 von 23. - 25. September 2020

Veranstaltungsort: Bildungszentrum Sicherheit EG A

Details

Lehrgang Qualifizierter Sicherheitsdienst - Modul 3 Psychologie/QSD 1 von 13. - 16. Oktober 2020

Veranstaltungsort: Bildungszentrum Sicherheit EG A

Details

Lehrgang Qualifizierter Sicherheitsdienst - Modul 4 Technik/QSD 1 von 19. - 20. November 2020

Veranstaltungsort: Bildungszentrum Sicherheit EG A

Details

Lehrgang Qualifizierter Sicherheitsdienst - Modul 5 Prüfung/QSD 1 am 11. Dezember 2020

Veranstaltungsort: Bildungszentrum Sicherheit EG A

Details